RV Tempo-Fahrer erfolgreich beim Laacher See Marathon

Am Sonntag, dem 09.06.19 fand der 1. Laacher See MTB-Marathon statt. Eine toll organisierte Veranstaltung ließ die Herzen der Sportler höher schlagen. Auf der 30km-Strecke mit 900Hm waren unter den 102 Startern Jos van Sterkenburg und  Vater und Sohn Willwert. Bei wirklich klasse Strecken- und Rennbedingungen fiel der Startschuss um 10.45 Uhr. Jos war von Beginn an in einer Spitzgruppe und konnte nach und nach immer mehr Fahrer abhängen. Mit einem 2. Platz in der Gesamtwertung und dem 1. Platz in seiner AK beendete Jos wieder einen erfolgreichen Sonntag und kommt seinem ersten Gesamtsieg Stück für Stück näher. Tim Willwert  fuhr ebenfalls ein klasse Rennen und wurde mit dem 2. Platz in seiner Altersklasse belohnt. Papa Marc erreichte den 5. Rang.

Links:Vater und Sohn Willwert, rechte die Sterkenburgs

Runa van Sterkenburg ging auf die 60km Strecke mit 1700 hm. Für sie war es vor allem wichtig sich auf die langen Distanzen heranzutasten, denn in 2 Wochen geht es für sie zum Ultra Bike. Nach 3:37h hieß das am Ende 6. Frau gesamt und 1. in der AK.

Auf der längsten Strecke des Tages, 80km mit 2200hm war Benjamin Schwan zu sehen. Er beendete das Rennen als 8. in der Gesamtwertung und Platz 4 in der AK.