Wir sind dann mal weg

Die drei Pilger

Hansi Jost, Jürgen Jung und Klaus Mailänder haben sich mit dem Rad auf den Weg zu ihrer Pilgerreise nach Spanien gemacht. Sie werden etwa 4 Wochen für die 2500 km von Hirzweiler nach Santiago de Compostela, der Grabesstätte des Hl. Jakobus , brauchen. Für Hansi und Klaus ist es die 2. Pilgerreise, Jürgen ist erstmals dabei.

Am ersten Tag wollen sie bis Metz fahren und dort auf den Pilgerweg Trier-Le Puy stoßen. Diesem folgen sie bis in den bekannten französischen Wallfahrtsort Le Puy in der Auvergne. Dann fahren sie weiter über die Via Podiensis, einen der 4 großen französischen Pilgerwege bis nach Saint-Jean-Pied -de-Port an den Fuß der Pyrenäen. Weiter geht es dann in Spanien auf dem Camino del Norte entlang der Atlantikküste. Ab Gijon führt sie ihr Weg über den Camino Primitivo bis nach Santiago.

Auf der Homepage kann man ihre Fahrt verfolgen. Sie wollen gelegentlich kleine Berichte und Bilder schicken. Wünschen wir Ihnen eine gute, unfallfreie Fahrt.