Philip Meiser Saarlandmeister im Cyclocross

Einstellige Temperaturen und Schneeregen herrschten bei den Saarlandmeisterschaften im Cyclocross. Diese fanden zusammen mit anderen Landesverbänden in einem ehemaligen Industrie- und Geologiepark im Westerwald statt. Eine Stunde lang musste der schottrige Rundkurs auf den dünnen Reifen bewältigt werden. Zudem mussten die Fahrer ihre Rad noch Treppen hinauftragen und über Hindernisse laufen. Philip Meiser schaffte es, in einem spannenden Rennen den Titel des Saarlandmeisters zu gewinnen und reihte sich auch im Gesamtranking weit vorne ein. Er kann stolz auf sich sein, herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!