Eine Nacht lang Radeln für den guten Zweck

Eine Nacht lang Radeln für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr sind fast 40 RV-Tempo Anmeldungen für die „Lange Nacht am See – egal wo“ bei unseren Freunden der Grünen Hölle in Freisen eingegangen. Bereits mit der Startgebühr hat man einen Beitrag für einen guten Zweck geleistet. Immer noch der Pandemie geschuldet konnte die Veranstaltung nicht am Bostalsee stattfinden, daher „egal wo“. Der „Startschuss“ fiel um 20:00 Uhr an vielen verschiedenen Orten.

Vom Clubheim sind viele kleine Gruppen gestartet, einige machten sich von Bosen auf in die Nacht, andere von zu Hause. Oder sogar auch aus dem im Urlaub in Meransen wurde an der Aktion teilgenommen. Nun galt es 12 Stunden lang möglichst viele Kilometer zusammenzuradeln. Zwischendurch konnte man an vielen Servicepunkten im nördlichen Saarland etwas essen oder ein wenig ruhen. Der Sponsor ProWin spendet für jeden gefahrenen Kilometer. Es hat wieder allen großen Spaß gemacht und jeder ist gespannt, wie viele Kilometer insgesamt von den 645 Teilnehmern gefahren wurden.