Schlagwort-Archive: MTB

Bewegung für Luca

Am 19.8. von 13:00 – 18:00 Uhr findet der nächste Shuttletermin am Flowtrail in Ottweiler statt.

Das Schicksal des verunglückten saarländischen Mountainbikers Luca Biwer hat auch uns getroffen und so findet dieser Shuttletermin unter dem Motto “Bewegung für Luca” statt.

Der Tagesumsatz, sowie alle Spenden die an diesem Tag getätigt werden, fließen zu 100 % in die Charity Aktion “Bewegung für Luca”.

Lucas Verein, Bike Aid, hat zur Information aller eine Seite auf ihrer Homepage eingerichtet, auf der alles Wichtige zur Aktion “Bewegung für Luca” zusammengefasst ist.

Wir würden uns freuen wenn dieses Mal besonders viele Mountainbiker den Weg zum Flowtrail finden und damit helfen Luca Biwer und seine Familie zu unterstützen.

 

RV Tempo Hirzweiler beim Saarschleifen Bike Marathon

Am 29. und 30.07. gab es an der Saarschleife ein großes Radspektakel. Am Samstag wurden die Kinder und Jugendrennen der U5 bis U15 ausgetragen. Sieben Kinder und Jugendliche unseres Vereins nahmen an den Rennen teil.

Los ging es mit der U15, hier starteten Jannik Scherer, Silas Schnur, Jan Jürdens und Luca Kipping. Die Starter mussten acht Runden bewältigen. Vom Start weg kontrollierte und dominierte Jannik das Rennen, welches er auch in einer Zeit von 0:32,07.6 min souverän gewann. Silas Schnur wurde mit 1:30 min Rückstand Dritter.

Jan Jürdens hatte sich seinen vierten Platz hart erkämpft und Luca Kipping erreichte mit einem siebten Platz ebenfalls ein Top10-Resultat.

In der U11 waren Anouk Groß und Luca Günther am Start. Anouk kam beim Start von den insgesamt 26 Teilnehmern sehr gut weg und konnte sich vorne einreihen. Luca wurde leider am Anfang durch andere Fahrer aufgehalten, konnte aber in den letzten beiden Runden Boden gut machen. Anouk wurde bei ihrer ersten Teilnahme an einem Rennen Dritte in ihrer Altersklasse. Luca belegte den Achten Platz.

Das letzte Rennen, in dem ein Sportler aus Hirzweiler vertreten war, war das Rennen der U9. Hier erkämpfte sich Marcelino Günther einen tollen siebten Platz.

Am Sonntag, 30.07. wurden dann die Rennen der Erwachsenen ausgetragen. Auf der 30-km-Strecke waren Peter Schmidt und Manual Spohn am Start. Peter Schmidt bewies gute Form und belegte den 5. Platz bei den Herren. Manuel Spohn verfehlte ein Top10-Resultat nur knapp und wurde 11. bei den Herren.

Auf der 53-km-Strecke starteten Franz-Peter Mailänder und Jürgen Jung. Franz-Peter erreichte den 8. Platz in seiner Alterklasse, Jürgen belegte den 38. Platz in seiner Altersklasse.

CTF Saisoneröffnung in Hirzweiler

Unsere diesjährige CTF stellt gleichzeitig die Saisoneröffnung für viele weitere saarländische CTFs dar.

Am kommenden Sonntag, den 23. April 2017, darf zwischen 8:00 und 10:00 Uhr an unserem Vereinsheim gestartet werden.

Hierzu möchten wir alle Radfahrer und Interessierte herzlich einladen.
Start- und Zielort ist am Vereinsheim des RV Tempo Hirzweiler (Straße “Am Zimmerplatz”, dann der Beschilderung folgen).
Es werden drei Strecken (22 km, 35 km und 60 km) für alle Leistungsniveaus angeboten.

Aufgrund des guten Zuspruchs aus dem letzten Jahr, möchten wir euch auch dieses Jahr wieder kulinarische Besonderheiten an der Verpflegungsstelle “Rheinstraße” anbieten.

Ebenso wird das durch den SRB eingeführte “Scan & Bike”-System wieder bei unserer CTF eingesetzt werden.

Weitere Infos zum “Scan & Bike”-System gibts unter www.rv-tempo-hirzweiler.de oder direkt auf www.scan.bike

Wir sehen uns am 23. April zur CTF-Saisoneröffnung in Hirzweiler!

Saisonabschluss beim Schmelzer Geländetag

Am vergangenen Wochenende stand das letzte Rennen der diesjährigen Mountainbike Saison in Schmelz an.

Die ersten Fahrer starteten gegen Mittag beim Kidsrace für den RV Tempo Hirzweiler. Jana Kipping schaffte es mit dem 2. Platz in der Kategorie U11 weiblich direkt auf das Podium und Luca – Garcia Günther fuhr auf den 8. Platz in der Kategorie U11 männlich.

Im nächsten Rennen der U13 schafften es gleich zwei Fahrer Podestplätze für den RV Tempo Hirzweiler zu erreichen. Jan Jürdens und Luca Kipping kämpften bis zum Schluss gegeneinander und sicherten sich souverän die Plätze 1 und 2.

Im Rennen der U15 fuhr Jannik Scherer mit Platz 2 ebenfalls auf das Podium und Sebastian Philippi erreichte den 9. Platz.

Um 15 Uhr fiel dann der Startschuss zum 2 Stunden Rennen.

Philip Meiser gelang es nach zwei Stunden im Schlusssprint gegen Sascha Schwindling zu gewinnen und sich somit neben dem Gesamtsieg auch den 1. Platz in der Elite Kategorie zu sichern. Benjamin Schwan konnte in dieser Kategorie den 2. Platz erreichen.

Kim Ames machte es Philip gleich und sicherte sich mit dem Gesamtsieg bei den Frauen ebenfalls den Sieg in der Kategorie U23 weiblich.

Im hart umkämpften Feld der Senioren 1 fuhr Kevin Zimmer ein konstantes Rennen und erreichte Platz 13.

In ihrem ersten Mountainbike Rennen schaffte es Sabine Lenhof zusammen mit Peter Schmidt als Mixed Team für den RV Tempo direkt auf Platz 1.

Alles in allem war das vergangene Wochenende wieder ein voller Erfolg für den RV Tempo Hirzweiler und ein gelungener Abschluss für die Mountainbike Saison 2016.

Die sehr guten Ergebnisse lassen außerdem die Freude auf die kommende Saison bereits steigen.

Hier nochmal die Ergebnisse als Übersicht:

U11w
Kipping, Jana 2. Platz
U11m
Günther, Luca – Garcia 8. Platz
U13
Jürdens, Jan 1. Platz
Kipping, Luca 2. Platz
U15
Scherer, Jannik 2. Platz
Philippi, Sebastian 9. Platz
Frauen
Ames, Kim 1. Platz / Gesamtsieg
Elite
Meiser, Philip 1. Platz / Gesamtsieg
Schwan, Benjamin 2. Platz
Sen1
Zimmer, Kevin 13. Platz
Mixed Team
Schmidt, Peter
Lenhof, Sabine
1. Platz