RV Tempo Hirzweiler beim Saarschleifen Bike Marathon

Am 29. und 30.07. gab es an der Saarschleife ein großes Radspektakel. Am Samstag wurden die Kinder und Jugendrennen der U5 bis U15 ausgetragen. Sieben Kinder und Jugendliche unseres Vereins nahmen an den Rennen teil.

Los ging es mit der U15, hier starteten Jannik Scherer, Silas Schnur, Jan Jürdens und Luca Kipping. Die Starter mussten acht Runden bewältigen. Vom Start weg kontrollierte und dominierte Jannik das Rennen, welches er auch in einer Zeit von 0:32,07.6 min souverän gewann. Silas Schnur wurde mit 1:30 min Rückstand Dritter.

Jan Jürdens hatte sich seinen vierten Platz hart erkämpft und Luca Kipping erreichte mit einem siebten Platz ebenfalls ein Top10-Resultat.

In der U11 waren Anouk Groß und Luca Günther am Start. Anouk kam beim Start von den insgesamt 26 Teilnehmern sehr gut weg und konnte sich vorne einreihen. Luca wurde leider am Anfang durch andere Fahrer aufgehalten, konnte aber in den letzten beiden Runden Boden gut machen. Anouk wurde bei ihrer ersten Teilnahme an einem Rennen Dritte in ihrer Altersklasse. Luca belegte den Achten Platz.

Das letzte Rennen, in dem ein Sportler aus Hirzweiler vertreten war, war das Rennen der U9. Hier erkämpfte sich Marcelino Günther einen tollen siebten Platz.

Am Sonntag, 30.07. wurden dann die Rennen der Erwachsenen ausgetragen. Auf der 30-km-Strecke waren Peter Schmidt und Manual Spohn am Start. Peter Schmidt bewies gute Form und belegte den 5. Platz bei den Herren. Manuel Spohn verfehlte ein Top10-Resultat nur knapp und wurde 11. bei den Herren.

Auf der 53-km-Strecke starteten Franz-Peter Mailänder und Jürgen Jung. Franz-Peter erreichte den 8. Platz in seiner Alterklasse, Jürgen belegte den 38. Platz in seiner Altersklasse.