MTB Saarlandmeisterschaft 2016

Am vergangenen Wochenende stand für den RV Tempo Hirzweiler der erste Saisonhöhepunkt im Rennkalender an: die MTB-Saarlandmeisterschaften in St. Ingbert.
Die Strecke im Betzenthal wurde mit viel Liebe zum Detail durch Streckenchef Dirk Hemmerling und sein Team seit Herbst 2015 geplant und gebaut. Die Anforderungen der Strecke an die Fahrer waren enorm: viele fahrtechnisch schwierige Hindernisse (Steinfelder, Sprünge, Bombenkrater), fiese Steile Rampen und kaum Passagen zum ausruhen verlangten den Starten alles ab.

Das Rennwochenende verlief für den RV Tempo Hirzweiler sehr positiv. Gerade in den Jugendklassen konnten unsere Fahrer stark auffahren und insgesamt sechs Medaillen einfahren.
Hier machte sich das wöchentliche Techniktraining definitiv bezahlt.

Aber auch in der Eliteklasse bestimmte der RV Tempo Hirzweiler das Renngeschehen maßgeblich mit.
Philip Meiser und Benjamin Schwan platzierten sich von Beginn an unter den ersten drei in einem spannenden Rennen. Während Benjamin am Ende das Podest um nur 15 Sekunden verpasste, konnte Philip sich seinen ersten Saarlandmeistertitel in der Elite-Kategorie sichern.

Die Ergebnisse im Überblick:
Jule Maurer: 1. Platz U13w
Jan Jürdens: 1. Platz U13m
Luca Kipping: 3. Platz U13m

Jos van Sterkenburg: 2. Platz U15m
Jannik Scherer: 3. Platz U15m

Maike Ames: 1. Platz U19w

Kim Ames: 1. Platz Elite Frauen

Kevin Zimmer: 5. Platz Senioren 1
Franz-Peter Mailänder: 2. Platz Senioren 3

Philip Meiser: 1. Platz Elite
Benjamin Schwan: 4. Platz Elite

Vielen herzlichen Dank nochmal an den RSC St. Ingbert für die klasse Strecke und eine reibungslose Veranstaltung.
Wir freuen uns schon auf die nächste Austragung des Bomb-Trails-Race 2017! 😉