Marathon Neustadt a.d.W.

Am 10.08. gingen vier RV Tempo Fahrer beim 12. SIGMA SPORT Bike Marathon in Neustadt an der Weinstraße an den Start. Er hat sich als einer der schönsten, aber auch technisch anspruchsvollsten Marathons einen Namen gemacht, was auch die Anzahl einiger teilnehmender Profifahrer zeigt.

Um 11.20 Uhr fiel der Startschuss für Franz-Peter Mailänder, Kim und Maike Ames, die die Kurzsdistanz von 31 km und 650 hm unter die Räder nahmen.

Maike fuhr ein starkes Rennen und zeigte in den technisch schwierigen Abfahrten ihr fahrerisches Können, wobei sie oft einige Plätze gut machen konnte. Nach einem spannenden Zielsprint verpasste sie den 6. Gesamtrang bei den Frauen nur um zwei Sekunden und schaffte mit Platz 3 bei den Juniorinnen den Sprung auf das Podium.

Franz-Peter, der aufgrund einer Wadenverletzung noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte war, meisterte technische Passagen wie gewohnt souverän und landete auf Platz 14 bei den Senioren.

Kim lieferte sich ein spannendes Rennen um Platz 1 mit einer Fahrerin vom Team Merida Schulte. In einer technischen Abfahrt setzte sie sich schließlich ab, konnte diesen Vorsprung aber nicht halten und wurde wieder eingeholt. Doch diesen Rückstand holte Kim auf und überquerte als erste Juniorin die Ziellinie, was in der Gesamtwertung der Frauen Platz 4 bedeutete.

Marlon Schmidt musste sein Rennen aufgrund eines technischen Defektes leider frühzeitig beenden.