Emma und Markus erfolgreich auf der Bahn in Dudenhofen

Am gestrigen Samstag fand der letzte Lauf des Bahncups 2014 des Radsportverbandes Rheinland Pfalz statt.
Emma und Markus waren hier – abseits ihrer normalen Disziplin – ebenfalls am Start.

Fünfzehn Runden galt es auf der steilsten Bahn des Cups zu fahren.
Emma, die mit dem älteren Jahrgang U13 startete, übernahm gleich von Anfang an die Führung, die sie zwischenzeitlich auf eine halbe Bahnlänge ausbauen konnte. Sie konnte so in einem grandiosen Rennen fast alle Runden gewinnen und damit in viele Punkte für die Gesamtwertung sammeln, welches ihr schließlich den Gesamtsieg des Bahncups einbrachte.

Markus fuhr ebenfalls ein klasse Rennen und belegte bei starker Konkurrenz einen sehr guten 5. Platz im Bahncup.

Wir gratulieren herzlich zu dieser Leistung abseits des Mountainbike und drücken für die Zukunft die Daumen!