Ehrung für RV Tempo-Fahrer beim Neujahrsempfang in Hirzweiler

Sie standen zahlreich auf der Bühne beim diesjährigen Neujahrsempfang in Hirzweiler. Grund war ihr sportlicher Erfolg in der gerade vergangenen Rennsaison.  Ortsvorsteher Ralf Fischer erwähnte ihre sportlichen Erfolge, sein Stellvertreter Michael Kraemer überreichte allen einen Illtaler. Geehrt wurden
Mattis Schäfer U11m
Anouk Groß U13w
Nele Jochum U13w
Luca Günter U13m
Jana Kipping U15w
Silas Schnur U17m
Frank Jürdens U17m
Luca Kipping U17m
Frank Karrenbauer Sen2m
Philip Meiser Elite m
Kim Ames U23w.

Kim und Philip waren wegen eines Rennens in Albstadt selbst persönlich nicht anwesend, an ihrer Stelle nahmen Mutter Sabine Ames  und Vater Joachim Meiser an der Ehrung teil. Wenn man die Namen der Örtlichkeiten und die Rennen hört, an denen Philipp und Kim mittlerweile teilnehmen, darf man stolz auf den Verein sein, der mittlerweile weit über die Grenzen des Saarlandes bekannt ist. Das konnten auch die zahlreichen Besucher dieses Neujahrsempfanges, von denen viele keine Hirzweiler Bürger sind,  so wahrnehmen.